www.foto-maniac.de

Stadtporträts, Architektur, Natur, Graffiti, Lost Places, Friedhöfe, Sakrales

Seite 2 von 6

Verlassene Spritfabrik in Halle

Blick auf die Fassade der verlassenen Spritfabrik in Halle

Auf dem Areal des Thüringer Bahnhofs in Halle verstecken sich einige Ruinen hinter dichtem Gestrüpp. Die heute maroden Backsteingebäude beherbergten einstmals die Produktionsstätten einer florierenden Firma. Nach ihrem Aus interessierten sich nur Urbexer und Sprayer für die verlassene Spritfabrik in Halle. Doch seit kurzem richten Städteplaner den Fokus auf das interessante Gelände.

Weiterlesen

Marode Platte

Marode Platte ohne Balkonbrüstungen

Mitten in Halle-Neustadt steht diese marode Platte. Obwohl der 18-Geschosser den Platz an der Neustädter Passage dominiert, scheinen vorbeieilende Passanten ihn nicht wahrzunehmen. Kein Wunder. Zu viele Jahre vergingen mit Querelen um die sogenannte Scheibe A. Und nichts tat sich. Da hat man sich mit der Zeit an den erbärmlichen Anblick gewöhnt. Jetzt ist der Betonklotz verhängt. Und es wächst die Hoffnung, dass der Lost Place bald zu neuem Leben erweckt wird.

Weiterlesen

Tempel-Hopping in Bagan

Tempel-Hopping in Bagan - Prächtige Dekorationen rund um die Shwezigon Pagode

Der Besuch von Bagan gehört zweifellos zu den Höhepunkten einer Myanmar-Reise. 2019 wurde die ehemalige Königsstadt am Ayeyarwady in die Liste des Unesco-Welterbes aufgenommen. Auf einem ungefähr 40 Quadratkilometer großen Areal sind rund 3000 Tempel, Pagoden, Klöster und Heiligtümer versammelt. Zu den prächtigsten Bauten, die die Zeiten überdauert haben, zählt die Shwezigon Pagode. Beim Tempel-Hopping in Bagan sollte sie auf keinen Fall fehlen.

Weiterlesen

Mingun

Myanmar, das Land der Superlative. Im ehemaligen Burma stößt der Besucher auf das größte Buch der Welt. Auch die zweitgrößte Glocke des Globus` kann er hier zum Klingen bringen sowie auf der längsten Teakholzbrücke den Sonnenuntergang beobachten. Und dann sind da noch die Abertausende von Pagoden, die ihre goldenen Kuppeln in den Himmel bohren. Auf einer Rundreise durch Myanmar besuche ich einige der spektakulärsten heiligen Stätten des Landes. Heute geht es nach Mingun.

Weiterlesen

Zauber von Myanmar

Zauber von Myanmar - Buddha inmitten farbenprächtiger Kulisse in der Soon U Ponys Shin Pagode

Myanmar, das Land der Superlative. Im ehemaligen Burma stößt der Besucher auf das größte Buch der Welt. Auch eine der weltgrößten Glocken kann er hier zum Klingen bringen sowie auf der längsten Holzbrücke den Sonnenuntergang beobachten. Und dann sind da noch die Abertausende von Pagoden, die ihre goldenen Kuppeln in den blauen Himmel bohren. Auf einer Rundreise durch Myanmar besuchte ich einige der spektakulärsten heiligen Stätten des Landes. In den ersten Tagen war ich in Mandalay und Umgebung dem Zauber von Myanmar auf der Spur.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2021 www.foto-maniac.de

Theme von Anders NorénHoch ↑